Startseite

Kleine Spätzle-Kunde:  Hausgemachte Spätzle sind aus maschinell geknetetem Teig, meist durch eine Presse oder Walze gedrückt, oder gehobelt. Handgemacht sagt auch nichts anderes. 

Dagegen wird bei „Handgeschabten“, wie seit Generationen, der  Teig mit einem speziellen Schaber von Hand von einem Spätzlebrett geschabt. Deshalb sind sie unvergleichlich gut, ja eigentlich die besten Spätzle.

Wir unterstützen diese Tradition und lassen exklusiv für uns spezielle Schaber und Brettle nach alten Vorbildern herstellen. Die Brettle schleift ein Schwarzwälder Holzschnefler aus Buche, die Schaber (auch für Linkshänder!) formt ein Flaschner aus Edelstahl. Mehr Infos gibt es auf unserer Spätzleseite.

Hier unten sehen Sie unser Angebot. Klick auf das Foto öffnet die Bestellseite.


"eba"-RECHTSHAND-Spätzleschaber

Artikel-Nr.: 02 RHS

entspricht dem traditionellen Muster eines schwäbischen Spätzleschaber. Inklusive Versand, Verpackung, Porto und 19 % MWSt

16,60 € *
Pay Pal Preis 15,94 €

"eba"-LINKSHAND-Spätzleschaber

Artikel-Nr.: 01 LHS

Exklusive Edition für Linkshänder, aus Edelstahl (V2), speziell geformt. Inklusive Versand, Verpackung, Porto und 19 % MWSt.

16,60 € *
Pay Pal Preis 15,94 €

LINKSHAND-DUO (Schaber und Brett im Set)

Artikel-Nr.: 05 RH DUO

Spätzleschaber 02 LHS und Spätzlebrett 03 B als SET. Inklusive Versand, Verpackung, Porto und 19 % MWSt.

32,30 € *
Pay Pal Preis 31,33 €

RECHTSHAND-DUO (Schaber und Brett im Set)

Artikel-Nr.: 04 LH DUO

Spätzleschaber 01 RHS und Spätzlebrett 03 B als SET. Inklusive Versand, Verpackung, Porto und 19 % MWSt.

32,30 € *
Pay Pal Preis 31,33 €

"eba"- Spätzlebrett

Artikel-Nr.: 03 SB

Traditionelles Küchengerät aus altem Holz, handgefertigt. Inklusive Versand, Verpackung, Porto und 19 % MWSt.

17,30 € *
Pay Pal Preis 16,63 €

Vesperbrett für VW-Bulli-Fans

Artikel-Nr.: 07 BZB 2

Brotzeitbretter aus Ahorn mit Logo VW-Bulli.de, im Zweierpack!
17,50 € *
*
Preis inkl. 19 % MwSt., Verpackung, Versand und Porto.
Der Unterschied

Der Unterschied

Dieses Vergleichsfoto macht deutlich, weshalb ein Schaber für Linkshänder anders geformt sein muss als der "normale" Schaber für Rechtshänder.